Die GGL Taschen

Der wohl häufigste Kommentar bei GGL Taschen, ist “Ein echter Hingucker!”.

Die Geschichte der GGL Taschen

Die GG&L Taschen sind natürlich nicht nur durch ihre extravaganten Karabinerverschlüsse bekannt und auch berühmt geworden.

Diese tollen Karabinerschlösser sind aus einer GGL Taschen KarabinerMetalllegierung und ihre Optik gleicht die eines Schraubenziehers.

Die meisten GGL Taschen sind aber nicht nur modisch schick, sondern bei den allermeisten Modellen der GG&L Taschen findet man viele kleine Zusatztäschchen, damit die Frau von Heute auch wirklich alle ihre kostbaren Schätze entsprechend verstauen kann.

Hauptaugenmerk haben die Macher auf das Nylonmaterial gelegt, bei welchem die Tasche nicht nur pflegeleicht daherkommt, sondern sich zudem noch ein erschwinglicher Preis erzielen lässt.

Was für Modelle gibt es bei den GGL Taschen und welche sind aktuell?

Die Kollektionen umfassen teilweise bis zu 40 verschiedene Modelle, welcher sich dann in Farbe, Form und Material unterscheiden. Die Hersteller bringen regelmässig neue Modellkollektionen heraus, dieses Label produziert also wahre Mode, und egal mit welchem Modell, man kann sich stilsicher mit seiner GGL Tasche (oder Taschen) sehen lassen und ist immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Und was ist mit dem Logo auf den GGL Taschen?

Eins bleibt aber natürlich immer gleich, das auffällige George Gina und Lucy Logo, welches interessanterweise die gesamte “wo kommt GGL eigentlich her” Geschichte noch etwas mehr kompliziert: die meisten denken, GGL käme aus den USA, wobei die Stammfirma ja eigentlich hier aus Deutschland (aus Hessen um genau zu sein) kommt. Das Logo selbst dann aber geht natürlich Richtung England, wo die Löwen das Wappenzeichen auf der England flagFlagge Englands sind. GGL Taschen Logo

Die weltweit wohl bekanntesten Modelle der GG&L Taschen-Kollektionen sind die Modelle HiDiHo, Mr.Postman oder auch die Principessa.

Bei diesen verkauft sich der farbton „KingKong“ besonders gut, welcher für Ottonormalverbraucher nichts anderes als „schwarz“ ist… aber so ist es nun mal in der Mode. Hier gehören nicht nur auffällige Modelle, sondern auch Namen und am besten noch eine spannende Hintergrundstory zum Label einfach mit dazu.

Neben den diversen Farben und Formen gibt es zusätzlich nun auch noch Ledertaschen, welche im Preisgefüge dann auch schon einmal locker die Preisgrenze jenseits der 600Euro sprengen können.

Neben den mittlerweile weltweit bekannten GG&L Taschen bietet das Label mittlerweile auch noch Sonnenbrillen an, welche ebenfalls innerhalb kürzester Zeit erfolgreich geworden sind.

Eins steht zudem jedoch fest, Produkte aus dem Hause GGL sind echte Eyecatcher. Handtaschen vom George Gina & Lucy sorgen für Aufsehen und das ist es doch, was sich eine Käuferin wünscht, die für eine Handtasche bis zu 600Euro auf den Tisch legt… erkannt werden.

Übrigens sei noch erwähnt, dass die Gründer der Taschen, Portemonnaies und Sonnenbrillen nicht George, Gina und Lucy heissen, sondern dies ein reiner aus der Phantasie von Gründer Neuhaus entstandene Namen sind.

Bei allen GGL Produkten gibt es leider heutzutage das grosse Problem der Fälschungen, weshalb wir immer Empfehlen, von Schnäppchen auf Platformen wie z.B. eBay abzusehen und lieber im authorierten und zertifizierten Handel zu kaufen. Denn es nichts blamierenderes als von den Freundinnen als Fälschungsträgerin geoutet zu werden.

Auf der Webseite www.georgeginalucytaschen.de findet Ihr eine Liste von zuverlässigen, schnellen und vor allen Dingen fälschungsicheren GGL Taschen (und Zubehör) Händlern.

This entry was posted in george gina lucy taschen, GGL Taschen. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s